Neu in der Stadtbibliothek: Tonies und LÜK

veröffentlicht am: 28.09.2018

Die Stadtbibliothek Zwickau hat ihr Angebot erweitert: Ausleihbar ist nun das LÜK-Lernsystem. Von Montag, dem 1. Oktober an, sind außerdem Tonie-Boxen und -Figuren verfügbar. Das praktische Audiosystem ist erst seit zwei Jahren auf dem Markt.

Die Tonies sind da

Was in vielen Kinderzimmern bereits ein Zuhause gefunden hat, gibt es nun auch in der Stadtbibliothek Zwickau: die Box und zahlreiche Tonies mit Hörspielgeschichten und Kinderliedern. Tonies sind magnetische Figuren, die auf der sogenannten NFC-Technik basieren. Die Figuren werden einfach auf die Tonie-Box gestellt und spielen dann das zur Figur passende Hörspiel ab. In der Kinderbibliothek kann die Box ausprobiert werden und wer bereits eine besitzt, kann sich dort Figuren ausleihen.

Der praktische Würfel, gepolstert und ohne Ecken und Kanten, enthält einen Lautsprecher und ist kinderleicht zu bedienen. Zehn solche Boxen hält die Stadtbibliothek ab dem 1. Oktober zur Ausleihe bereit, drei zur Nutzung in der Stadtbibliothek. Für den Hörspielspaß stehen mehr als 40 unterschiedliche Tonies zur Verfügung – von „Bibi & Tina“ über „Conni“, die „Olchis“ und „Die Drei ???“ bis zum „Kleinen Drachen Kokosnuss“. Auch „Was ist Was“-Wissensbücher sind als Tonie-Figur erhältlich. Bei entsprechender Nachfrage ist eine Erweiterung des Angebotes möglich – neue Tonies erscheinen kontinuierlich.

Spiel dich schlau mit LÜK!

Ebenfalls neu in der Stadtbibliothek ist das Lernsystem LÜK – Lernen, Üben, Kontrollieren. Vorhanden sind LÜK-Kästen zum Ausleihen und verschiedene Übungshefte. Die Lernspiele decken diverse Bildungsbereiche zum spielerischen Lernen in der jeweiligen Altersstufe ab. Die verschiedenen Reihen LÜK, miniLÜK und bambino LÜK bilden ein logisches, in sich aufbauendes System, das Kinder von 2 bis 13 Jahren begleitet. Das Prinzip der selbstständigen Lösungskontrolle, das für alle drei Reihen gleichermaßen gilt, ist denkbar einfach, macht Spaß und vermittelt Motivation zum Lernen.

In der Reihe bambinoLÜK präsentiert der Verlag Lernspiele, mit denen erste Grundlagen für Basisfähigkeiten gelegt werden. Optische Differenzierung, Training von Wahrnehmung und Konzentration sowie erste Begegnung mit Buchstaben und Zahlen bringen die Kinder voran und lassen sie spielend lernen. In der Reihe miniLÜK werden Kinder gezielt auf die Schule vorbereitet. Thematisch interessante Themen und übersichtliche, ansprechende Grafiken locken zu einem spielerischen Umgang mit Zahlen und Mengen, Buchstaben und Wörtern, Lagebeziehungen und logischen Verknüpfungen. Weiterführend gibt es dann Reihen für die Grundschule zu elementaren Themen aus den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Sachunterricht.

Neu im Angebot: Tonies und das LÜK-System
Link zum großen Bild
Die Stadtbibliothek im Kornhaus
Link zum großen Bild